was ist defendo?


Unser System der Selbstverteidigung basiert auf Erfahrung, Wissen und Techniken, die sich im Laufe der Jahrhunderte als die effektivste Form von Nahkampf erwiesen haben.

Unsere Erfahrungen beruhen auf Jahrzehnten von Reisen durch die ganze Welt, Schulungen und Sammlung von Informationen, nur um zu erfahren, dass die Grundstruktur unseres Systems uns bereits von Anfang an bekannt war.

 

Europäisches System der Selbstverteidigung

DEFENDO gilt als europäisches System der Selbstverteidigung, obwohl es Einflüsse von Kampfsystemen aus anderen Teilen der Welt enthält. Obwohl es sich um ein modernes System handelt, reichen seine Wurzeln bis in die antike Geschichte unseres Kontinents. Es basiert auf Techniken, die aus den Grund-Verteidigungsreaktionen im Fall einer realen Lebensgefahr folgen und die uns in großem Maße von unseren Vorfahren bekannt waren.

 

 

Weniger ist mehr

DEFENDO bedeutet Einfachheit – und Wirksamkeit. Es ist ein einfach zu beherrschendes System, da es sich auf der breiten Palette von Gefahren konzentriert, auf die wir im Alltag stoßen können und die minimale Zahl von ganzheitlichen Lösungen bietet. Das Prinzip der minimalen Zahl von Techniken ermöglicht Teilnehmern effektive Wiedergabe des erworbenen Wissens in maximalen Stress-Situationen. Die Grundtechniken von DEFENDO basieren auf der psychologischen Sichtweise von Angst, dem Gefühl von Gefahr und darauf, wie man diese ausnutzen kann, wenn das Überleben von der eigenen körperlichen Kraft abhängig ist.

 

Die Technik sind einfach und leicht zu erlernen,
wodurch sie wirksam sind und in schwierigen Situationen umgesetzt werden können.

 

Effektivität bedeutet Einfachheit

¬Beispiele von Techniken, deren Kraft in ihrer Einfachheit liegt, obwohl sie jahrelang perfektioniert werden können:

 

PLATTFORM - STABILITÄT

Die Erarbeitung einer entsprechenden Basis ist außergewöhnlich wichtig, sowohl bei der Verteidigung als auch beim Angriff. Für die Einhaltung einer stabilen Position sind die entsprechende Balance, Arbeit der Füße und Vermeidung des Niedergangs sehr wichtig. Die Plattform ist die Führung einer defensiven oder offensiven Taktik mit voller Kraft, Mobilität und dem gesamten Bewegungsbereich.

 

 

 

SCHUTZSCHILD – KINETISCHE KRAFT

Um maximalen Schutz zu gewährleisten, im Einklang mit den Verteidigungsbewegungen des eigenen Körpers, kann der Schutzschild sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden. Der Schutzschild kann als Block gegen einen ankommenden Angriff dienen oder bei der offensiven Bewegung genutzt werden, um die Kontrolle über die Situation zu erlangen.

 

 

 

WHIPLASH – SCHUSS AUS DER PEITSCHE

Multi-Tool-Technik, die das gesamte System umfasst, von Angriffen mit geringer Gefahr (Drohung) bis hin zu Angriffen mit hohem Grad an Lebensgefahr unter Verwendung maximaler Aggression (mit Waffeneinsatz.